MICROS Austria sponsert die Special Olympics

24. Oktober 2019/News

THE COUNTDOWN IS ON!

In exakt 89 Tagen werden die nationalen Special Olympics Winterspiele 2020 in Villach und den Gemeinden Feistritz/Gail und Hohenthurn eröffnet. Die Vorbereitungen darauf laufen auf Hochtouren und bis zum Start der Spiele warten noch einige Highlights.

Eine riesige Uhr am Rathaus Villach macht ab sofort auf dieses große Sportevent, das von 22. – 28. Jänner 2020 in Kärnten in Szene gehen wird, aufmerksam. Villachs Bürgermeister Günther Albel zählte am Montag – gemeinsam mit Landessportdirektor Arno Arthofer, SO-Botschafter Martin Koch, Sportlerinnen und Sportlern von der Diakonie de la Tour Treffen sowie vom Integrationszentrum „Rettet das Kind“ – offiziell die letzten 100 Tage bei der neuinstallierten Countdown-Uhr am Villacher Rathaus an.

Stadtchef Albel: „Wir sind mittendrin in der Organisation, alle helfen zusammen und wir freuen uns schon riesig darauf. Diese Winterspiele werden für die Stadt Villach und ganz Kärnten etwas ganz Großartiges!“

1.000 Sportler – 10 Sportarten

Villach und die Außenstellen Feistritz/Gail sowie Hohenthurn sind die Austragungsorte der Sportbewerbe für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung und werden im Jänner 2020 zu Schauplätzen für sportliche Höchstleistungen und emotionale Momente.

Rund 1.000 SportlerInnen und 500 TrainerInnen aus ganz Österreich werden bei den Spielen erwartet, daran teilnehmen werden auch einige kleinere internationale Delegationen.

An den Bewerbstagen kommen 10 Sportarten zur Austragung: Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Floorball, Langlauf, Schneeschuhlauf, Ski Alpin, Snowboard, Stocksport, Tanzsport und MATP (Motor Activity Training Program – Sportprogramm für Menschen mit hohem bzw. höchstem Förderbedarf).

Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Eröffnungs- und Schlussfeier, dem traditionellen Torch Run (Fackellauf), rund 300 Siegerehrungen und erstmalig wird bei Winterspielen auch ein Nightrace veranstaltet.

Auf dem Weg zu den Winterspielen 2020 sind bereits viele Meilensteine erreicht. Die Anmeldephase ist beendet, nun beginnt für den für die Durchführung verantwortlichen Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten der Endspurt, um allen Teilnehmern und Besuchern unvergessliche Spiele garantieren zu können.

Inklusionstag & Tanzsport-Meisterschaft

Ehe in 100 Tagen das Special Olympics-Feuer in Villach feierlich entfacht wird, stehen als Einstimmung noch einige besondere Highlights auf dem Programm:

Am Donnerstag, 17. Oktober 2019, wird im Turnsaal der HAK Villach ein Inklusionssporttag stattfinden, der von einem Maturateam der HAK Villach organisiert wird. An verschiedenen Stationen stehen Sport und Spaß und das gemeinsame Miteinander im Mittelpunkt. Beginn ist um 10 Uhr, die Teilnahme daran ist kostenlos.

Ein ganz besonders emotionales Ereignis wird die 1. Österreichische Special Olympics – Tanzsport Meisterschaft am 9. November 2019 im Casineum Velden werden. Special Olympics-Athleten aus ganz Österreich werden in insgesamt vier Kategorien ihr Können unter Beweis stellen: Solo, Duo, Couple, Team. Am Programm stehen der Vorbewerb, das Finale, die Siegerehrungen und musikalische Acts.

Schon die bisherige Tanzsport-Bewerbe haben gezeigt: Die Darbietungen sind beeindruckend – die Stimmung einzigartig! Einlass ist um 17:30, Beginn 18 Uhr (bis ca. 21 Uhr).

Der Kartenvorverkauf für diesen ganz besonderen Event ist bereits angelaufen, Bestellungen und Reservierungen (Einzeltickets bzw. Tisch-Packages) werden unter office@herzschlagkaernten.at bzw. telefonisch unter 0650 – 490 11 36 entgegengenommen. Der Reinerlös kommt dem Verein Herzschlag Kärnten zugute.

CONTACT US:
MICROS St.Veit
Hunnenbrunn - Gewerbezone 5
9300 St. Veit/Glan, AUSTRIA
Tel:+43 4212 30901
Fax:+43 4212 30901 90
Mail:office@micros.at
MICROS Wien
Graf-Starhemberg-Gasse 14/1/5
A-1040 Wien, AUSTRIA
Mail:office@micros.at
SERVICES:
25 Jahre micros Austria
©micros Austria 2018